Mi.
11.01.
18h
Bastel.Bar Special 'Frust abladen - Zeug zerschlagen'
tolle Sachen selber machen



Eintritt: frei  Location: Altes Café

d.i.y._267

Bei der Bastel.Bar im Januar werden wir zur Abwechslung mal nicht krea- sondern destruktiv.

Wir stellen ein bisschen olles Geschirr und ihr bringt gerne auch noch ein paar hässliche Vasen oder sonstige unansehnliche Glas-, Porzelan- oder Keramik-Deko, sowie vllt auch das bevorzugte Schlagwerkzeug mit und dann darf Jede/r* mal draufkloppen, Frust ablassen und dank Scherben auf gutes Glück fürs Neue Jahr hoffen!

*Da wir den so entstehenden Müllberg anschließend entsorgen müssen, behalten wir uns vor das Angebot zurückzunehmen, sobald dieser Müllberg ein gewisses Ausmaß angenommen hat!

Ansonsten könnt ihr eure Scherben natürlich auch gerne selber wieder mitnehmen und im Bad an die Wand spachteln oder sie doch sonstwie wieder kreativ nutzen...!


Kleiner Zerstörungs-Guide:

1. Es wird der Reihe nach getrümmert (das Personal wird eine Liste erstellen)!

2. Wer nicht dran ist, hält ausreichend Abstand!

3. Es wird nur mit Schutzbrille getrümmert!

4. Es wird nur an der dafür vorgesehenen Stelle getrümmert!

5. Wir werden versuchen die Trümmerzeit pro Person fair zu verteilen, bitte akzeptiert die entsprechenden Ansagen.

6. Die Teilnahme findet auf eigene Gefahr statt!

Darüberhinaus behalten wir uns vor Platz- und Hausverbote auszusprechen, falls sich jemand gefährdend verhält! Das wäre zB dann der Fall, wenn sich jemand nicht an die zuvor genannten, sowie an die vor Ort kommunizierten, Bedingungen hält! Don't be a jerk.


Wer nicht 'basteln' mag, darf natürlich trotzdem vorbeischauen. Beispielweise zum Kickern, im Umsonstregal stöbern oder Tee trinken. Wie jeden Mittwoch und Donnerstag im Alten Café gibt es vegane Snacks, sowie die Möglichkeit eure eigene Musik zu spielen! Außerdem gibt es Tee, Kaffee und Kakao für U27 für lau :-)

zur Übersicht