Do.
25.01.
16h
Jugendcafé mit den JOSEPH BOYS
Mach doch was Du willst!



Eintritt: frei  Location: Altes Café

Jetzt seid ihr gefragt! Ihr wollt basteln, nähen oder einfach nur Eure Musik hören und chillen?

Dann kommt vorbei und fragt an der Theke einfach nach den Dingen die Ihr benötigt.

Vegane Snacks und manche Getränke gibt´s gegen Spende!

 

>>> Update >>>

jb_foto_hp_200Wir bekommen Besuch von den JOSEPH BOYS

und um 20 Uhr für ein knappes Stündchen was von denen auf die Ohren!


Der Eintritt bleibt natürlich - wie immer (Mi+Do) - frei,

aber wenn's gefällt, darf man das gerne in einer Spende ausdrücken ;-)

 

> Mehr zu den  JOSEPH BOYS  aus Düsseldorf :

Die Zukunft, die wir wollen, muss gestaltet werden, sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen: Darum formten sich die JOSEPH BOYS aus Margarine zu einem menschgewordenen Agglomerat aus Wut, Erneuerung und Kunst. Die schwächelnde Pop-Intelligenzia wird in ihren Grundfesten erschüttert. Treibende Beats malen Struktur, Akkorde die Strategie. Punk als uneindeutige Stilrichtung. Sie bezeichnen Ihr Schaffen irgendwie als durchgegorenen, feinrassigen (H)Art-Mashup mit einer gewissen Rohheit und kubischer Kühle. Fett bleibt gespeicherte Energie und das System JOSEPH BOYS kann weder vermehrt noch vermindert werden. Alter Punkrockenergieerhaltungssatz.

www.josephboys.de

https://www.facebook.com/PunkrockJOSEPHBOYS/?ref=bookmarks

https://josephboys2016.bandcamp.com/

zur Übersicht