Sa.
09.11.
h
4 in 1 - Perspektive
nach Frigga Haug

 

 

Die „Vier-in-eins Perspektive“ von Frigga Haug orientiert auf eine Veränderung der Verteilung von Zeit und Arbeit:

Es braucht eine radikale Arbeitszeitverkürzung in der Erwerbsarbeit, damit sich Türen öffnen für die Beteiligung aller an Sorgearbeit, politisch-gesellschaftlicher Teilhabe und den "Tätigkeiten an und für sich selbst".

Sie knüpft an den realen Verhältnissen an und nutzt Wünsche und Hoffnungen von Menschen hier und heute. Zentral ist dabei, dass das Leben in den Mittelpunkt der Arbeiten gestellt wird - nicht der Profit. Dadurch ändert sich die Perspektiv: Es geht um die Frage nach den notwendigen Arbeiten und ihre gerechte Verteilung.

Wir möchten mit den Teilnehmer*innen darüber reden, wie wir die Utopie einer Welt, in der die Tätigkeiten gerecht verteilt und im Sinne des Lebens bewertet werden Wirklichkeit werden lassen – vor Ort, gemeinsam und jetzt!

 

ANMELDUNG:
Kurze Mail mit dem Betreff

'Anmeldung 4in1'
an jugend (ÄT) drucklufthaus (punkt) de

 

Teilnahme nur nach Anmeldung, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es wird ein kleines Snackbuffet geben.
Es wäre schön, wenn Ihr etwas (zB Brot, Obst, Gemüse, Aufstrich, ..) zum Snackbuffet beisteuert!

Wer zudem oder stattdessen etwas Geld spenden kann, möge dies gerne tun!

 

 

 

 

zur Übersicht