Neue Schmackofatz-Karte

Ab sofort gibt es eine neue feste Schmackofatz Speisekarte!

 

Das heißt unsere Standards könnt ihr jetzt jede Woche bestellen!

Das Special wird sich jeden Monat ändern.

Für September wird es als Special Sushi für euch geben! Die Küche hat ab jetzt von 17 bis 21 Uhr geöffnet. Offen haben wir weiterhin von Mittwoch bis Freitag. Wir freuen uns auf euren Besuch!


Kundgebung gegen den rassistischen Volksmob in Essen-Frintrop am 02.09.

Dem rassistischen Volksmob in Essen-Frintrop entgegentreten!
Solidarität mit allen Geflüchteten!

Vielerorts finden derzeit rassistische Mobilisierungen gegen Flüchtlingsunterkünfte statt. Die Zahl der Anschläge und Übergriffe ist in den vergangenen Monaten massiv angestiegen. Seitdem im Jahr 2013 die ehemalige Walter-Pleitgen-Schule als Notunterkunft für ca. 100 Asylbewerber umfunktioniert wurde, formierten sich auch in Essen-Frintrop rechte Bürgerinitiativen. Die Lage hat sich in den letzten Wochen bedrohlich zugespitzt. Deshalb rufen wir zu einer antirassistischen Kundgebung am 02.09.2015 auf Frintroper Markt auf.

mehr


Aus bitterem aktuellen Anlass

 

 11885205_943395192385809_376085727309506163_n_851

Nachdem gestern der Rassist_innen-Mob, trotz Angriffen der Polizei, von Antifas, in Zaum gehalten wurde, heute heraus zur antirassistischen Demo.

Es wird neben Berichten über die Geschehnisse vor Ort u.a. auch Redebeiträge von KMII und Refugees Welcome Bonn e.V. geben.

Aus der PM vom Antifa AK Köln:
»Wichtig ist den Aufrufenden, dass es sich bei den Vorfällen am Wochenende nicht nur um ein Problem Ostdeutschlands handelt. Sondern bspw. auch in Köln und Umland rassitische Übergriffe durch „besorgte“ Bürger stattfinden. So etwa als das Dach einer geplanten Unterkunft in Köln-Porz so stark beschädigt wurde, dass die Unterbringung zeitweise unmöglich gemacht wurde.

Dabei stehen natürlich die Wut über die Ausschreitungen im Vordergrund, allerdings soll auch zur praktischen Solidarität mit geflüchteten Menschen aufgerufen werden. Daher das Motto „Solidarität mit allen Geflüchteten - Deutschland halt's Maul“. «

‪#‎Heidenau‬ darf nicht unkommentiert bleiben!


Empfehlung für das Wochenende

Am kommenden Wochenende lädt die Hasenfamilie kwerfo:rmat erneut ein.

Der Hasenbau wird kernsaniert und eine neue Stätte der Ekstase entsteht. Nur musikalisch halten wir an Altem fest. In Schwingungen versetzt durch Techno, House, Hip Hop und Dubstep könnt ihr eure Beine wirbeln lassen.

Müde? Dann ab in die Lounge!

Frische Luft? Tanzt nicht nur im Dunklen des Hasenbaus, bereits ab 18 Uhr bieten wir euch draußen ein Soundsystem, um sich in den Schwingungen des Sommers zu räkeln.

Und wenn die Sonne verschwindet, machen wir halt selber Licht! Egal, ob ihr euch die Füße wund tanzen möchtet, oder entspannt eure Hasenfamilie wiedersehen wollt, an diesem Abend nimmt der Bau euch alle in den Bann

 

kwerformat_2_266_266 


Die Seite im neuen Gewand

wir freuen uns Euch unsere neue Homepage zu präsentieren.

Ab sofort findet ihr hier an erster Stelle News und Infos über den Laden.

Mit einem "Klick"auf Programm befindet ihr Euch auf der gewohnten Übersicht aller Veranstaltungen im Druckluft.


Stellenausschreibung im Jugendbreich

Nicht verwalten, sondern offene Freiräume schaffen, um aktiv werden zu können – von kulturell bis politisch. Das versteht der Verein Druckluft seit 1979 unter Jugend- und Kulturarbeit.

Wer seine Ideen ausprobieren will, findet bei Druckluft die nötige Basis in Form von: Räumen, Technik, finanzieller Unterstützung, Know-How, Hilfestellung und kreativem Austausch. Sei es für Gruppentreffs, Veranstaltungsorganisation, Büroarbeiten, handwerkliche Tätigkeiten oder was auch immer.

Druckluft bietet Möglichkeiten, die NutzerInnen schaffen die Inhalte - so eigenverantwortlich wie möglich. Auch wenn es darum geht, sich in Diskussionen und Entscheidungsprozessen innerhalb des Hauses zu beteiligen.

Deswegen ist der Charakter des Hauses vielfältig statt einfältig, eher bunt als grau. Das Konzept geht auf, weil sich die Inhalte ständig wandeln und immer neu sind.

Um diesen Raum zu schaffen brauchen wir ab dem 01.09.2015 Unterstützung:


Wir suchen eine/n

Sozialarbeiter/In (Dipl./ BA./MA)

Sozialpädagoge/In (Dipl.)

(in Teilzeit 30 h/Woche)

als Fachkraft in unserem Jugendbereich.


Der Jugendbereich ist im alten Herzen des Drucklufts angesiedelt und bietet im und um das Druckluft herum für Jugendliche und junge Heranwachsende unterschiedliche Angebote, Kneipe, Cafés, Themenabende, Projekte und vieles mehr.

Bewerber_innenprofil:

- abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter (Dipl./ BA./MA). Sozialpädagoge (Dipl.)

- Erfahrungen in der Arbeit mit Subkulturen ist von Vorteil

- wichtig ist uns Flexibilität, ein sympathisches und kommunikatives Auftreten

Feste Arbeitstage wären Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.

Dieser auf zunächst ein Jahr befristeter Vertrag kann anschließend in eine unbefristete Anstellung übergehen bei beiderseitigem Einverständnis.

Sofern diese kreative und spannende Aufgabe reizt, übersenden Sie uns bitte umgehend Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

an

Druckluft e.V.

- Jugendbereich -

Am Förderturm 27

46049 Oberhausen.

Gerne nehmen wir, zur Vermeidung von Papierverschwendung, die Bewerbung per Mail an.

Diese bitte an bewerbung@drucklufthaus.de senden.

Die Bewerbungsfrist endet zum 17.08.2015.


Dem AZ-Wuppertal gilt unsere Solidarität !

Am 11.04.2015 wurde um 1.00 Uhr eine Person auf der Straße vor dem AZ von mehreren Tätern angegriffen und mit zahlreichen Messerstichen in den Rücken lebensgefährlich verletzt.

Hier findet ihr die zweite Stellungnahme des AZ Wuppertal​.

(http://www.az-wuppertal.de/2015/04/24/eine-zweite-erklarung/_)

Das Verschweigen und Nicht-Benennen politischer Motive von Rassismus und Menschenverachtung, sowie die Kultur des Tolerierens und Wegschauens trägt dazu bei Dimensionen rechter Gewalt zu verharmlosen und führt zu einem weiteren Erstarken rassistischer, menschenfeindlicher Bewegungen jeglicher Art.

Dagegen werden wir uns weiter erwehren und widerstehen!

¡No pasarán!


Das neue Programm der Jugendkunstschule startet im Februar

Gemeinsam mit der Jugendkunstschule bieten wir im ersten Halbjahr 2015 einige tolle Workshops und Projekte an.

Bei uns finden folgende Angebote statt.

Yoga - jeden Montag - 18 - 21 Uhr

Capoaeira - jeden Freitag - 17 - 20 Uhr

Betonguss/Kunst in Beton

Kleider umnähen und umgestalten im Rahmen der Kleiderbar

Metalldesign - ab 03.02. 17 - 19 Uhr

Graffiti

weiteres erfahrt ihr unter http://oberhausen.de/jugendkunstschule

 

 jukulogo272px_272_01


Bewegungslabor – Tanzimprovisation und Tanztheater

Neues Jahr - gute Vorsätze
wir haben da was für euch

Bewegungslabor – Tanzimprovisation und Tanztheater
Teilnehmen kann jede*r zwischen 16 bis unendlich Jahren, die*der sich für Tanz, Körperarbeit und/oder Selbsterfahrung interessiert. Tanzkenntnisse sind nicht notwendig. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Es kann barfuß oder auf Socken getanzt werden.

Die Teilnahme an den Workshops ist prinzipiell kostenlos, jedoch kann jede*r im Anschluss so viel spenden, wie er möchte.

Unter bewegungslabor-druckluft[at]gmx.de könnt ihr euch für einen Workshop anmelden oder auch einfach spontan vorbeischauen.

Die Workshops finden in der Bewegungshalle des Drucklufts statt. Bitte erscheint zeitig, da pünktlich begonnen wird.

jeden Donnerstag ab 19 Uhr

mehr


Programm Januar, Februar, März 2015

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

☛ wir präsentieren
Unsere Jugendarbeit


Regelmäßiges
jeden 1. Mittwoch Ärger dich nicht - Spieleabend
(mit über 40 verschiedenen Spielen)

jeden 2. Mittwoch D.I.Y. - Bastelbar
(mit kostenlosem Bastel- und Baumaterial, sowie Workshops)

2. Donnerstag Hör.bar - Lauschkneipe
(mit kostenlosen Stricksachen)

3. Mittwoch Kleiderbar - Tauschbörse
(mit jeder Menge kostenloser Kleidung)

3. Donnerstag Literaturcafé für Bücherliebhaber_innen
(mit kostenlosen Büchern)

4. Mittwoch Open Eye Cinema - Kino für alle
(mit kosenlosen Filmen)

4. Donnerstag wechselnde Kneipe Karaoke, Lesung, Vorträge, Konzerte,etc

Sport
Higher than High - Yoga und self empowerment
jeden Montag 18.00 - 21.00 Uhr

Capoeira
jeden Freitag 17.00 - 20.00 Uhr

Offene Tür ab 17 Uhr, die Kneipen ab 18 - 23 Uhr
Wasser, Kaffee, Tee kostenlos für alle unter 27 Jahren.
Ansonsten gibt es Snacks, Waffeln, Punsch und vieles mehr zum kleinen Preis.

Open Eye Cinema - kostenloses Kino
Januar - K-Pax
Februar - Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
März - Leben

Workshops

- Workshop im Rahmen der "Mädchenarbeit" für LFTI*Menschen
sexuelle Selbstbestimmung und self empowerment - Referentin Dipl. Pädagogin/Fachberaterin Psychotraumatologie (DIPT) vom WildWasser e.V.

- veganes Backen (kostenlos, barrierefrei und für alle)

- veganes Kochen (kostenlos,barrierefrei und für alle)

- Kunst-Workshop durch eine freie Künstlerin/Studentin der freien Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf

Im Rahmen der D.I.Y. - Bastelbar
Januar - Puppenbau unter Anleitung (Marionetten)
Februar - Nähmaschinenworkshop (einfach nähen für alle)
März - Fimo formen, Plugs, Broschen, Ohrringe und vieles mehr mit Fimo

★ All unsere Workshops und Angebote sind kostenlos,barrierefrei und für alle.★

 

copyofcapoeira1_1426 


Ausblick auf 2015

News, News, News.

Wir hatten heute ein Treffen mit der Jugendkunstschule Oberhausen und haben uns viele tolle Sachen für 2015 ausgedacht.

Ihr dürfte also gespannt sein, was wir noch alles hier machen.

 

jukulogo272px_272 


Capoeira und Yoga im Druckluft

"Higher than High"

Unsere tiefsten Sehnsüchte werden in der heutigen Gesellschaft nicht befriedigt.

Durch die Techniken der alten Hochkulturen soll sich dem Innenleben gewidmet werden.

In dem Kurs sollen Techniken vermittelt werden, die das Gefühl von Rausch & Droge um ein vielfaches Übersteigen können und dich davon unabhängig machen.

Es hat nichts mit Esoterik zu tun!
es ist Technik! "Proof it and then: DO it!"

Ebenso sollen die Basics des täglichen Lebens behandelt werden, z.B. wie gut man sich fühlen kann alleine durch bewusste Ernährung.
Auch soll ein Raum für Eure Fragen da sein.

Dieser Kurs findet jeden Montag statt; er soll als Anleitung dienen für Techniken, die jeder für sich jederzeit selber machen kann."

Kontakt:0162 952 7976
Date: jeden Montag 18.00 - 21.00 Uhr

 

"Capoeira"

Capoeira ist Lebensfreude PUR!
Diese alte Kampfkunst brasilianischer Sklaven ist so vielfältig wie Brasilien selbst;
es werden Kampfkunst, Tanz, Akrobatik, Köpertraining, Live-Musik (in Form von Perscussion und Gesängen), Schauspiel und Sprache und Kultur Afro-Brasiliens vermittelt.
Probiert es einfach aus! Ashé "

Kontakt: 0162 952 7976
Date: jeden Freitag 17.00 - 20.00 Uhr

 

 copyofcapoeira1_1426


Ganz schön viel los hier...

Was einige von Euch vielleicht nicht wissen,
wir sind nicht nur ein Laden für gute Partys und Konzerte,
sondern auch ein Jugendzentrum.

Im alten Café bieten wir jeden Mittwoch & Donnerstag tolle Kneipen an, außerdem gibt es Kaffee, Tee und Wasser für alle unter 27 Jahre kostenlos und jetzt während der kalten Jahreszeit Waffeln und Punsch für gaaaaanz kleines Geld.

Wir haben immer ab 17 Uhr die Türen offen, ab 18 Uhr beginnen unsere Kneipen und gehen bis in den späten Abend.

 5s_1000

 

Unser regelmäßiges Programm:

1. Mittwoch - Ärger dich nicht - Spieleabend
1. Donnerstag - El til egats - JamSession

2. Mittwoch - D.I.Y. - Bastelbar
2. Donnerstag - Hör.bar - Lauschkneipe

3. Mittwoch - Kleiderbar - Tauschbörse
3. Donnerstag - Literaturcafé - Bücherliebhaber_innen

4. Mittwoch - Open Eye Cinema - Kino für alle (ab Dezember wieder)
4. Donnerstag - wechselnde Kneipe - Karaoke, Lesung, Vorträge, Konzerte,etc.


Tee für alle

Auch wenn der kalendarische Herbst erst am 23.09 anfängt, fühlen wir uns schon in herbstlicher Stimmung.

Passend zum neuen Angebot im Jugendcafé (Kaffee, Tee und Wasser sind für alle unter 27 Jahre kostenlos) gibt es nun beerige Sorten für die kalte Jahreszeit.

Ihr findet im alten Café 
 Apfel-Vanille
 Früchte-Mischung
 Holunder-Kirsche
 Wildkirsche-Rooibos 
 Himbeer-Cassis

sowie unsere bewährten Teesorten.


offenes Hausplenum

jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Fripoli

 

für alle Interssierten, Gruppen, Nutzer_innen und alle die Lust haben im Laden was zu machen.

 


Empfehlung Fembooks

fembooks_banner_quadrat_gro_250

mehr


Woche gegen Homophobie

 1620673_719123528127930_1694905121_n_403_01

Vom 10.06. - 14.06 findet im Druckluft die Woche gegen "Homophobie" statt.

Wir starten am 10.06 mit der Ausstellung: „Verqueere Welten – Alternative Lebenswege junger Menschen“.

Das gesamte Programm findet ihr hier Aktionswoche

mehr


Garten AG

 1932709_725643057475977_259436791_o_2048

 

Damit es bald wieder so schön grünt und blüht, suchen wir für den 5. März zwischen 14 - 19 Uhr wieder fleißige Hände, die mit uns das Gelände fit für den Frühling machen.

Wir hoffen, auch dieses Jahr wieder einige Pflanzenspenden zu bekommen und dann einpflanzen zu können.

Ansonsten wird es, wie letztes Jahr, wieder freie Getränke, jede Menge Spaß und eine kleine Entschädigung im Rahmen der Ehrenamtspauschale geben.

Wer Lust dazu hat kann uns gerne eine Mail (jugend[at]drucklufthaus.de) schreiben.


Fundsachen

Du hast also Sachen im Druckluft verloren.

Handy, Schlüssel, Portemonnaies geben wir einmal in der Woche (Dienstag) ins Fundbüro der Stadt Oberhausen.

Beachtet bitte die Öffnungszeiten:
(http://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/verwaltung/buergerservice-oeffentliche-ordnungsport/oeffentliche-ordnung/allg-ordnungsangelegenheiten/fundangelegenheiten.php)

Du hast eine Jacke, deinen Pulli oder anderes verloren ?

Du hast jetzt folgende Möglichkeiten:

Wir tragen jeden Dienstag alle Fundsachen zusammen, die am Wochenende oder in der Woche davor verloren wurden und posten sie auf der Facebookseite vom Druckluft.

Deine Sachen sind nicht dabei ?

☞ Jeden Mittwoch könnt ihr eure Sachen ab 18 Uhr im alten Café abholen, dort könnt ihr auch ältere Fundsachen durchsehen.

Deine Sachen sind nicht dabei ?

☞ Sorry, dann sind sie wohl leider weg.


Training bei uns <3

kravmaga_1280


Arbeiten im Druckluft

Wir suchen für den Jugendbereich noch Jahrespraktikanten oder Studierende, die ihr Praxissemester bei uns machen wollen.

Bei Interesse meldet euch doch bitte unter

jugend [at]drucklufthaus.de 


Das Jugendcafé lädt ein

Das Jugendcafé bietet während der Öffnungszeiten (Dienstag bis Donnerstag von 16 - 23 Uhr) allerlei Abwechselung und Unterhaltung. Das aktuelle Programm ist unter Jugendcafé zu finden.

Angebunden an die Nachmittage sind verschiedene Kneipen und Events, die im Rahmen des Jugendcafés im alten Café des Drucklufthauses stattfinden.

Wir freuen uns über jeden Besuch, sei es zum Fernsehnachmittag, zu den verschiedenen Workshops oder einfach zu einem Kneipenabend.

Euer Jugendcafé


Kostenlose Rechtsberatung

Ab sofort gibt es im Druckluft wieder eine kostenlose Eingangsrechtsberatung!

Jeden 1.Dienstag im Monat von 18.00 - 20.00 Uhr.


Der Umbau kommt !


Endlich ist es klar: Noch im diesem Jahr beginnt der erste Spatenstich zum Umbau.

Die Konzeption könnt Ihr hier nachlesen. Es haben sich bis heute noch einige Änderungen ergeben. Für die grobe Übersicht ist es aber gut erklärend.
Bitte beachtet auch die Presseartikel dazu.


Alles neu...

Die Druckluft Homepage erstrahlt in einem neuen Glanz!
Informativ, übersichtlich und mit neuem Anstrich!

Wir hoffen es gefällt euch.

Eine Neuerung ist der Newsletter der euch, wenn ihr wollt, wöchentlich über die Highlights im Drucki per e-mail informiert.

Also, viel Spaß mit der neuen Druckluft Seite.

Euer Druckluftteam.


Scribble Gebibble, die Kunstkneipe!

00420097610957_001_122_122colour geballer, scribble gebibble, die kunstkneipe öffnet ihre pforten! jeden dritten donnerstag im monat ab 19 uhr.


Our Space

Druckluft auf my Space
http://www.myspace.com/drucklufthaus