Kalender

03
Sa
Dez

KARAOKE TILL DEATH

Samstag, 03 Dez 2022

22:00 Uhr

KARAOKE TILL DEATH

YOU’LL NEVER SING ALONE!
Liveband-Karaoke-Party for Rockers, Punks, Metalheads and Sinners ..
Karaoke Till Death ist der ultimative Wahnsinn, das grösste, was es an Spassfaktor im Bereich der härteren Musik seid langer Zeit gegeben hat!!
Bei uns bist DU der Star – das ist unsere Mission! Such Dir einen der Songs aus unserer Setlist aus, ankreuzen und an der Stage abgeben – und mit ein wenig Glück stehst Du kurz danach auf der Bühne.
anschließend: Party Till Death
Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr
TICKET VVK: 12 Euro inkl. Gebühren & Begrüßungsshot / 13 Euro AK
SONGLISTE:
AC/DC – Back in Black
AC/DC – Highway to Hell
AC/DC – TNT
Aerosmith – Walk this way
Agnostic Front – Gotta go
Alice Cooper – Poison
Anouk – Nobody’s wife
Beastie Boys – Sabotage
Beastie Boys – Fight for your right
Beatsteaks – Let me In
Beatsteaks – Hand in Hand
Billy Idol – Rebel Yell
Billy Idol – White Wedding
Billy Talent – Fallen Leaves
Black Sabbath – War Pigs
Black Sabbath – Paranoid
Blink 182 – All the small things
Blink 182 – What’s my age again
Bloodhound G. – Along comes Mary
Blur – Song 2
Blondie – One Way or Another
Bloodhound Gang – Fire Water Burn
Bon Jovi – Livin’ on a prayer
Cro–Mags – Hard Times
Danko Jones – First Date
Danzig – Mother
Dead Boys – Sonic reducer
Dead Kennedys – California
Dead Kennedys – Too drunk to fuck
Deichkind – Remmidemmi
Depeche Mode – Personal Jesus
Die Ärzte – Junge
Die Ärzte – Schrei nach Liebe
Die Kassierer – Das Schlimmste
Die Toten Hosen – Hier kommt Alex
Disturbed – Down with the sickness
Dio – Holy Diver
Electric Six – Gay Bar
Faith no more – From out of nowher
Feine Sahne Fischfilet – Mit Dir
Foo Fighters – Everlong
Foo Fighters – Pretender
Fugazi – Waiting Room
Green Day – Basket Case
Grossstadtgeflüster – Fckt Euch Allee
Guns’n’Roses – Paradise City
Hatebreed – Live for this
Iggy Pop – I wanna be your dog
Iggy Pop – The Passenger
Iron Maiden – The Trooper
Joan Jett – I love Rock’n’Roll
Judas Priest – Breaking the Law
Kings of Leon – Sex on Fire
Kings of Leon – Use Somebody
Kiss – I was made for loving you
Kraftklub – Song für Liam
Megadeth – Symphony of destruction
Metallica – Enter Sandman
Metallica – Whiskey in the Jar
Misfi ts – Attitude
Motorhead – Ace of Spades
Nirvana – Smells like teen spirit
No Doubt – Im just a Girl
NOFX – Kill all the white man
Pantera – Cowboys from hell
Pantera – Walk
Papa Roach – Last Resort
Pearl Jam – Alive
Pennywise – Bro Hymn
Placebo – Bitter End
Primus – Too many puppies
Queen – Don’t stop me now
Queen – We Will Rock You
QOTSA – No one knows
Radiohead – Creep
RATM – Bombtrack
RATM – Killing in the Name
Rammstein – Sonne
Ramones – Blitzkrieg Bop
R.E.M. – Losing my religion
Red Hot Chili Peppers – Give it away
RHCP – Dani California
Rio Reiser – König von Deutschland
Scorpions – Rock you like a hurricane
Sepultura – Refuse/Resist
Sepultura – Roots
Sex Pistols – Anarchy in the UK
Sex Pistols – God save the Queen
Sick of it all – Scratch the surface
Skunk Anansie – Weak
Slayer – South of Heaven
Slime – Polizei SA–SS
Sum 41 – Fat Lips
Soundgarden – Black Hole Sun
Spider Murphy Gang – Sperrbezirk
System of a Down – Chop Suey
The Clash – Should I stay or should I go
The Cure – Boys don ́t cry
The Darkness – A thing called Love
The Hives – Hate to told you so
The Hives – Walk idot walk
The Killers – Mr.Brightside
The Knack – My Sharona
The Subways – Rock and Roll Queen
The Offspring – Self esteem
The Undertones – Teenage Kicks
Turbonegro – Get It On
Turbonegro – I got Erection
Toy Dolls – Nelly the elephant
Twisted Sister – We’re not gonna
Violent Femmes – Blister in the sun
Van Halen – Ain‘t talking about Love
Van Halen – You really got me (Kinks)
Weezer – Buddy Holly
Weezer – Hash Pipe
Wheatus – Teenage Dirtbag
White Stripes – Seven Nation Army

16
Do
Feb

DOCTOR KRAPULA

Donnerstag, 16 Feb 2023

20:00 Uhr

DOCTOR KRAPULA

DOCTOR KRAPULA kommen im Januar/ Februar 2022 mit Ihrem neuen Album “CALLE CALIENTE” zurück nach Europa. Wie immer steht die Botschaft der Songs im Vordergrund. Eine Mixtur aus Cumbia und Dance Hall Songs im Doctor Krapula Style , erwartet uns. Außerdem arbeitet die Band grade an Ihrem Projekt DOCTOR KRAPULA – Kids. Es wird ein Album mit 8 Songs, 3 Videos und einem Bunt illustrierten Buch für Kinder produziert.
Auch in der Umwelthilfe sind Doctor Krapula weiter aktiv.
Nach Ihrem ehrgeizigen Amazonas Projekt 2014 zur Rettung de Regenwaldes , arbeiten sie momentan zusammen mit der lokalen autonomen Verwaltung in Cudinamarca(CAR) um den Bogotá River zu erhalten und mit 1800 neuen Bäumen die Umgebung des Flußes zu begrünen.
Doctor Krapula bleibt eine der wichtigesten Rock-Bands Lateinamerikas.
Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation.
Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat. VVk: 10€ zzgl. Gebühr // Ak: 13€

21
Fr
Apr

Alarmsignal

Freitag, 21 Apr 2023

20:00 Uhr

Alarmsignal

Alarmsignal
Oberhausen
21.04.2023
Druckluft
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Support: tba
VVK: https://www.tixforgigs.com/Event/44318
Der Vorverkauf startet morgen, am 31.08.2022 um 14:00 Uhr. Die Tickets gibt es exklusiv auf Tixforgigs. Dort gibt es auch schön gestaltete Hardtickets.

Alarmsignal sind die Abrechnung mit der Beliebigkeit, der Stagnation und den Faschos dieser Welt. Seit über 20 Jahren macht die Band aus Celle mit wütenden Deutschpunk-Hymnen in der Szene Alarm und hat sich nach etlichen Konzerten und acht Alben einen festen Platz in der deutschsprachigen Punkrockszene erspielt – und die Fangemeinde wächst von Jahr zu Jahr weiter. Das aktuelle Album „Ästhetik des Widerstands“ erschien via Aggressive Punk Produktionen und stieg auf Platz 20 der Albumcharts ein.
Wer mit Eintönigkeit und nichtssagenden Durchhalteparolen rechnet, hat sich geschnitten! Mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich überzeugen Alarmsignal mit überwiegend hymnenhaftem Punkrock, der gerne von Chören getragen wird und selbst in seinen schnellen Parts nie den roten Faden zur Melodie verliert.
Ein Musikjournalist schrieb, dass Alarmsignal vielleicht mit zu den letzten authentischen Punkbands gehören, welche die Szene zu bieten hat. Wer sie kennt und die Band einmal live gesehen hat, wird diese Aussage auf jeden Fall bestätigen können. Keine Show ohne erhobene Mittelfinger und Eskalation – keine ohne ruhige besondere Momente und ein kleines bisschen Hoffnung. Ein Alarmsignal – Konzert bleibt in deinem Kopf und in deinem Herzen.
In diesem Sinne: Alarmsignal – 20 Jahre Alarm – Alles Gute kommt zurück!

präsentiert von OxFanzine, livegigs.de, Sea Punks, taz – Die Tageszeitung, Aggropunk und Audiolith Booking