19.06. Scott H Biram

Mit dem Herzen eines wahrhaften Texas Bluesman, dem Head(banging) eines Zappa- & Lemmy-Verehrers & Boots, die im staubigen Sonnenuntergang vor der Stadt auf ihn warten müssen, durchquert Scott H. Biram die menschlichen Vorder-, Hinter-, Unter- & Abgründe wie kein anderer.

Sein aktuelles Album «The Bad Testament» spielt irgendwo westlich des Alten Testaments zwischen babylonischem Sündenpfuhl & östlich eines Handbuchs der Anonymen Alkoholiker. Eine Scheibe voller verlorener Liebe, herzzerreißendem Blues & Deep-Dark-Americana.